Kategorien



Schlagwörter



Archiv

Das FUTURIUM (archivierter Beitrag)


Futurium

Wir, die Klasse 4a, sind am 26.02.2020 ins Futurium gefahren. Dort haben wir an einem Workshop "Werkzeuge der Zukunft" teilgenommen.

Wir wurden in Zweier- und Dreiergruppen eingeteilt und unsere Workshopleiter hießen Jan und Deborah.

In den Gruppen haben wir uns unter anderem mit Plastik beschäftigt und wie man weniger davon benutzen kann, um die Umwelt zu schützen.


Materialsammlung

Jetzt ging die eigentliche Arbeit los. Aus verschiedenen Bastelmaterialien wie Knete, Styropor, Pappbecher, Wolle und anderen Sachen bastelten wir kleine Roboter, 3D-Drucker oder Wasserdrohnen. Natürlich waren es nur Modelle, die nicht wirklich funktionierten, aber es machte großen Spaß, diese zu entwerfen und zu formen.

Dann haben wir mit IPads stop-motion Filme gedreht. Ein stop-motion Film besteht aus mehreren Fotos, die man, wie beim Daumenkino, ganz schnell hintereinander abspielt.


Filmdreh

Der Filmdreh war besonders spannend. Einige Roboter hatten Namen wie "Müllschlucker", "Der legendäre Mülltaucher" oder "Fischroboter". Es gab auch ein VR-Brillen-Roboterboot und noch einige andere tolle Zukunftswerkzeuge.

Leider war die Zeit viel zu knapp und wir waren traurig, dass der Workshop so schnell vorbeiging.

Uns allen hat der Tag richtig gut gefallen, weil man kreativ sein konnte und eigene Ideen umsetzen durfte.

 

Wir empfehlen unbedingt einen Besuch im FUTURIUM.

Tschüß!

Eure Klasse 4a

 

Zuletzt geändert am 07.10.2020 um 10:16:34


Zurück


Kommentar hinzufügen


Die Kommentarfunktion wurde für diesen Beitrag deaktiviert.

Hier sind wir
© 2004 - 2020 Karlshorster Schule, Berlin Lichtenberg • ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Berlin