Informationen vor den Winterferien


Sehr geehrte Eltern,

wie Sie bereits der Presse entnehmen konnten, setzt das Land Berlin die Beschlüsse des Bundes vom Dienstag, dem 19.01.2021 in allen Teilen um. Der Präsenzunzterricht ist für alle Berliner Schulen bis zum 12.02.201 ausgesetzt. Eine Notbetreuung ist eingerichtet (siehe Schreiben an Schulen vom 20.01.2021).

Alle Lichtenberger Schulen wurden in dieser Woche auf ROT gesetzt.  Das bedeutet für uns einige Veränderungen. Es besteht ab sofort die Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung während des Unterrichts und in den Bewegungsräumen der Ergänzenden Förderung und Betreuung. Der Musterhygieneplan der Berliner Senatsverwaltung wurde entsprechend akualisiert.

Lediglich die Schülerinnen und Schüler der 6. Klassen erhalten in der nächsten Woche am Donnerstag und Freitag die Halbjahreszeugnisse, da diese zu den abschlussrelevanten Klassen gehören. Für Schülerinnen und Schüler der 4. Klassen, die sich an den weiterführenden Schulen bewerben, wird ebenso verfahren. Über den Ablauf der Zeugnisübergaben informieren die zuständigen Klassenleitungen zu Beginn der nächsten Woche. Hiervon unabhängig werden die Schülerinnen und Schüler aller anderen Klassen in geeigneter Form über ihre Zeugnisnoten informiert.

Die Zeugnisse werden nach den Winterferien ausgegeben.

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung der Karlshorster Schule

Geändert am 22.01.2021

Wichtige Information


                                                                                                                                                Berlin, den 09.01.2021

Liebe Eltern,

 

die Schulleitungen der allgemeinbildenen Schulen wurden gestern Abend von der Senatsverwaltung für Bildung,  Jugend und Familie darüber in Kenntnis gesetzt, dass die  Regelungen vom 06.01.2021 aufgrund der aktuellen Situation wie folgt angepasst werden:

 

1. Die Präsenzpflicht in der Schule wird für alle Schülerinnen und Schüler in allen Schularten vom 11. Januar
2021 bis einschließlich 22. Januar 2021 ausgesetzt.
 
2. In der Primarstufe und den Jahrgangsstufen 5 und 6 der grundständigen Züge der weiterführenden
allgemeinbildenden Schulen findet vom 11. Januar 2021 bis einschließlich 22. Januar 2021 kein
Präsenzunterricht statt.

 

Der Berliner Senat wird am 19. Januar 2021 über die weitere Perspektive des Schulbetriebs ab dem 25.
Januar 2021 unter Berücksichtigung der Infektionslage entscheiden.

 

Selbstverständlich werden wir die Notbetreuung an unserer Schule aufrecht erhalten und Sie zeitnah mit allen nötigen Informationen versorgen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis!

 

Mit freundlichen Grüßen

Die Schulleitung der Karlshorster Schule

Frohe Weihnachten


Das Team der Karlshorster Schule wünscht allen Frohe Weihnachten und einen Guten Rutsch ins Neue Jahr 2021. Wir alle können die besinnliche und friedliche Weihnachtszeit nutzen, um schöne Stunden mit der Familie zu verbringen und Kraft für die bevorstehenden Aufgaben zu tanken. Auf das wir uns gesund im nuen Jahr wiedersehen!

Elternbrief


 

                                                                            Berlin, den 14.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

 

wie Sie bereits aus dem Elternbrief vom 12.12.2020 entnehmen konnten, benötigen wir von Ihnen schnellstmöglich bis zum morgigen Dienstag, dem 15.12.2020, die Bedarfsmeldung für die Notbetreuung Ihres Kindes. Eltern aus systemrelevanten Berufsgruppen können diese in der Zeit von 7.30 – 16.00 Uhr für ihr Kind in Anspruch nehmen, wenn sie keine anderen Betreuungsmöglichkeiten finden. Dies gilt zunächst für den 16.12. – 18.12.2020, den 21.12. und 22.12.2020 sowie den 04.01. – 08.01.2021.

 Bei einem entsprechenden Arbeitszeitnachweis kann die Betreuung darüber hinaus auf die Zeiträume 6.00 – 7.30 Uhr und 16.00 – 18.00 Uhr ausgeweitet werden. Die morgendliche Anmeldung erfolgt im Haus B (rotes Gebäude) im Erdgeschoss.

Auch für die Kinder der Filiale in der Sewanstraße findet die Notbetreuung am Standort Lisztstraße 6 statt.

Vom 23.12. – 31.12.2020 gibt es keine Notbetreuung an der Karlshorster Schule, da die Schule geschlossen ist. Über die Schließtage wurden Sie bereits  informiert.

 

Vom 16.12. – 18.12.2020 und vom 04.01. – 08.01.2021 werden alle Schülerinnen und Schüler durch „Schulisch angeleitetes Lernen zu Hause“ (SaLzH) unterrichtet. Dies ersetzt den Präsenzunterricht und erstreckt sich auch auf für diesen Zeitraum geplante Klassenarbeiten.

Die Lehrkräfte erarbeiten Unterrichtsmaterialien und Aufgaben, die Ihrem Kind in digitaler oder analoger Form zur Verfügung gestellt werden.

Alle Lehrmittel (Bücher, Arbeitshefte u.a.) sollten am 15.12.2020 mit nach Hause genommen werden, damit sie für die Bewältigung der Aufgaben genutzt werden können.

Vom 19.12.2020 bis 03.01.2021 haben die Kinder Ferien. In diesem Zeitraum erfolgt kein SaLzH.

 

Sollte es weitere Informationen oder Änderungen durch Beschlüsse der SenBJF geben, die für schulorganisatorische Abläufe relevant sind, werden wir Sie schnellstmöglich informieren.

 

 

Mit freundlichen Grüßen

 

Schulleitung Karlshorster Schule

 

 

Im Downloadbereich finden Sie die Erklärung der Notwendigkeit der Notbetreuung in Schule (Erklärung der Eltern).

 

                                     

 

 

                                                                                                                                                                                                                                        Berlin,12.12.2020

Sehr geehrte Eltern,

 

während der letzten Monate gelang es uns in gemeinsamer Verantwortung den Unterricht für die Schülerinnen und Schüler der Karlshorster Schule kontinuierlich als Regelunterricht durchzuführen. Nur wenige Kinder mussten zeitweise zu Hause lernen.

Ich bedanke mich ausdrücklich für Ihre Unterstützung und Ihr Verständnis für alle seitens der Schule zu treffenden Entscheidungen zur Umsetzung der Eindämmungsverordnung.

 

Die Referatsleitung der Region Lichtenberg informierte gestern die Schulleitungen der Grund- und weiterführenden Schulen über die geplanten Maßnahmen zur Organisation des Schulbetriebes während der ersten Schulwoche nach den Weihnachtsferien.

Vorbehaltlich der in der nächsten Woche zu treffenden Beschlüsse des Berliner Senats gehen wir im Moment davon aus, dass in der Woche vom 04.01. – 08.01.2021 kein Präsenzunterricht an den Grundschulen stattfindet.

Für das gesamte pädagogische und nichtpädagogische Personal besteht Dienstpflicht.

Es handelt sich um keine Verlängerung der Schulferien. Der Unterricht für die Schülerinnen und Schüler wird als schulisch angeleitetes Lernen zu Hause stattfinden.

 

Voraussichtlich wird eine Notbetreuung für die Kinder eingerichtet, deren Eltern in systemrelevanten Berufen arbeiten. Die detaillierte Auflistung der in Frage kommenden Berufsgruppen wird von der Senatsverwaltung in den nächsten Tagen erarbeitet. Außerdem werden Kinder mit besonderen Förderbedarfen sowie Kinder von Alleinerziehenden betreut, wenn es dafür keine anderen Möglichkeiten innerhalb der Familie gibt.

Am Montag wird die Schulleitung einen Elternbrief verfassen, der die aktuellen Entscheidungen der Bundesregierung berücksichtigt. Darin werden wir Sie bitten, eine kurzfristige Abfrage zur Notbetreuung Ihres Kindes zu beantworten und Ihren Bedarf bereits am Dienstag der Klassenleitung mitzuteilen.

 

Wir hoffen sehr, dass bis Freitag, den 18.12.2020 Präsenzunterricht stattfinden kann, müssen uns aber auch auf mögliche Anordnungen in Verbindung mit einem früheren Lockdown einrichten. Auch für diesen Fall wird es dann eine Notbetreuung anspruchsberechtigter Kinder geben.

 

Ich bitte Sie, die Kurzfristigkeit dieser Informationen zu entschuldigen.

 

Ich wünsche Ihnen im Namen des Leitungsteams der Karlshorster Schule Kraft für die Herausforderungen der nächsten Wochen.

Wir wünschen allen Familien ein besinnliches Weihnachtsfest bei bester Gesundheit.    

 

 


Mit freundlichen Grüßen

Dagmar Beneke

Schulleiterin der Karlshorster Schule

Informationen zum Corona Stufenplan der Berliner Schulen


Liebe Eltern!

Im Downloadbereich finden Sie die Informationsschreiben der Berliner Senatsverwaltung, den Corona Stufenplan für Berliner Schulen sowie die aktualisierte Fassung des Corona Hygienekonzepts der Karlshorster Schule.

Die Karlshorster Schule ist entsprechend des Corona Stufenplans für Berliner Schulen auch in der nächsten Woche mit GELB eingestuft. Diese sieht den Regelunterricht mit verstärkten Hygienevorkehrungen vor.

Änderungsdatum: 10.12.2020

Hier sind wir
© 2004 - 2020 Karlshorster Schule, Berlin Lichtenberg • ImpressumDatenschutzerklärungWebdesign: Mouseevent Berlin