Unser Schulblog

Skilager Tag 3 (zweiter Skitag)

Skilager Tag 3 (zweiter Skitag)










 









 

Bericht der Skipansen zum Dienstag, den 08.01.2019

Am Dienstag fuhren wir das erste Mal auf den Mölltaler Gletscher. Schon die Anfahrt war ein Abenteuer. Der Gletscherexpress transportierte uns vom Fuße des Berges unterirdisch auf eine Höhe von ca. 2400 m. Um uns zu erwärmen, schlitterten wir zwei Mal eine einfache Piste hinunter. Anschließend bestiegen wir eine Gondel, die Eisseebahn, die uns bei starkem Wind weitere 400 m hochbrachte. Dort fuhren wir mit den roten Pistenteufeln die Piste 9 hinunter. Die Strecke forderte unser bereits erworbenen Skierfahrungen heraus. Die Sichtbedingungen waren schlecht, der kalte Seitenwind und die Schneeverwehungen taten ihr übriges. Doch wir kamen fürs erste alle heil bei der Gondel an. Es folgte eine Auffahrt mit der Gondel sowie ein leckeres Essen im Panorama Restaurant. Anschließend wagten wir eine zweite Abfahrt, die leider für unseren Skipansen Matteo nicht gut ausging. Matteo verdrehte sich bei einem Sturz das linke Knie. Die Bergrettung musste alarmiert werden und holte Matteo mit einem Schneemobil ab. Der Rest der Schimpansen setzte die Talfahrt unter zusätzlicher Begleitung von Herrn Kilias sicher fort.

Insgesamt hatten wir bis auf Matteos Sturz und zwei verschwundenen Rucksäcken einen abenteuerlichen Tag auf dem Gletscher. Matteo geht es wieder gut und wir hoffen das er unser Skipansenteam am Freitag wieder bereichert.

Verfasst von den Skipansen: Leni, Josefine, Anna, Carl, Max, Fidelius und Matteo


Zuletzt geändert am: 08.01.2019 um 20:47:34

Zurück
Hier sind wir
© 2007 - 2017 Karlshorster Schule, Berlin Lichtenberg • ImpressumKontaktWebdesign: Mouseevent Berlin