Unser Schulblog

Schwimmwettkampf Poseidon

Schwimmwettkampf Poseidon




Das Team ist bereit

Kurz vor dem Start waren wir sehr aufgeregt. Für fast alle war es der 1. Wettkampf in einer Schwimmhalle.

Wir waren gespannt, welche Aufgaben auf uns warteten.

Zu Beginn mussten wir eine Bahn auf einem Brett liegend, so schnell wie möglich schwimmen.

In der 2. Runde wurde es noch schwieriger. 3 Bälle mussten wir gleichzeitig zur anderen Seite bringen: Einen Wasserball, einen Football und einen kleinen Basketball.



Spannung auf den Wettkampf

Seid ihr schon mal zu zweit, die Schwimmnudel vorne weg und mit den Beinen aneinander gebunden geschwommen?

Das war richtig schwer, aber nach ein paar Metern haben wir aufeinander Acht gegeben und dann ging es besser. Das war sehr lustig!

Der letzte Wettkampf war der Schwierigste. Wir mussten uns ein Leibchen, Badekappe und Handschuhe anziehen, einen Ring um den Hals legen und ein kleines Schwimmtierchen in die Hand nehmen und dann so schnell wie möglich auf die andere Seite schwimmen.  Das An- und Ausziehen hat ganz schön lange gedauert und richtig viel Teamarbeit erfordert.



Super Teamleistung

Nach dem letzten Wettkampf durften wir uns im Wasser noch richtig austoben. 

Zwischen den ganzen Großen (5. und 6. Klässler) waren wir die Kleinsten und haben uns meisterhaft geschlagen.

Das war wirklich ein lustiger Tag, mit Sport, Spaß und Spiel. Ganz nach unserem Geschmack!

 


Zuletzt geändert am: 28.02.2019 um 17:26:51

Zurück

 

 

Kommentare

keine vorhanden

Kommentar hinzufügen
Hier sind wir
© 2007 - 2017 Karlshorster Schule, Berlin Lichtenberg • ImpressumKontaktWebdesign: Mouseevent Berlin