Unser Schulblog

Ausbildung zum Leseprofi

Ausbildung zum Leseprofi



Leseprofis 2.0

 

An der Dahme lässt es sich gut Lesen!

Unser bereits bestehendes Leseprofi Team sollte Verstärkung bekommen und so fuhren neun 4. Klässler zum Teyko Hotel hinter Alt- Schmöckwitz und ließen sich bei einem zweitägigen Workshop zum Leseprofi ausbilden.

Die Senatsverwaltung organisiert die Ausbildung, damit die Leseprofis dieses Peerprojekt zur Leseförderung an ihren Schulen durchführen.


Pausen sind zum Lesen da!

Wir nutzten die Zeit, um uns intensiv auf unsere neue Aufgabe vorzubereiten und natürlich auch, um unser Lieblingsbeschäftigung nachzugehen: LESEN.

Die Pausen sind dafür bestens geeignet.


Mutprobe am Abend

Ein wunderschöner Sonnenuntergang bedeute für uns noch lange nicht Feierabend, denn es galt, noch eine Mutprobe zu bestehen.

Nach einem langen, intensiven Arbeitstag lasen wir uns am Abend, nach der Mutprobe, noch aus einem neuen Buch vor. Das war so spannend, dass wir am liebsten die ganze Nacht weitergelesen hätten.

Gute Nacht!

 


Seeblick inklusive

Mit vielen neuen Ideen zur Leseförderung, die zu unserer Schule passen, blickten wir noch einmal auf den Ausläufer des Zeuthener Sees am Ufer der Dahme.

Es war ein großartiges Erlebnis hier sein zu dürfen und wir hoffen, dass euch unsere Ideen genauso begeistern, wie uns.

Viele Grüße und bis bald an unserer Schule

Euer Leseprofi Team

 


Zuletzt geändert am: 03.10.2019 um 12:38:51

Zurück
Hier sind wir
© 2007 - 2020 Karlshorster Schule, Berlin Lichtenberg • ImpressumKontaktWebdesign: Mouseevent Berlin